Handpoking 

 

 

Handpoking ist das Tätowieren ohne Maschine.

Es ist eine der ursprünglichen Techniken Farbpikmente in die Haut einzubringen.

Wir arbeiten beide im Dotwork Stil, das heisst unsere Motive setzen sich rein aus Punkten zusammen, auch jede durchgängige Line wird Punkt für Punkt gesetzt...

Dadurch verletzen wir die Haut weniger, wodurch das tätowieren angenehmer(weniger schmerzhaft) ist und die "Wunde"  schneller verheilt.

Es dauert dadurch vielleicht ein wenig länger, kann jedoch auch eine neue, fast schon meditative Erfahrung für euch sein.

 

 

 

 

 

Doc Friendly (Sascha)

 

Alle Bild, Text und Motivrechte liegen bei © vida tranquila